Infos

Plakat: Gut gegen Nordwind

Gut gegen Nordwind

Ein vertauschter Buchstabe sorgt in einer von Emma Rothner (Nora Tschirner) versendeten E-Mail dafür, dass ihre Nachricht nicht den von ihr beabsichtigten Adressaten erreicht. Stattdessen landet sie im Postfach von Leo Leike (Alexander Fehling). Der ist von Berufs wegen Linguist und lässt es sich nicht nehmen, auf die eigentlich nicht für ihn bestimmten Zeilen zu antworten.
Bald wechseln immer mehr Nachrichten zwischen Emma und Leo hin und her und aus dem Versehen entsteht eine unerwartete (virtuelle) Freundschaft. Die digitale Kommunikation wird für beide Seiten zu einer Freude und Stütze im Alltag, weil sie sich zwar im realen Leben völlig fremd sind, einander aber trotzdem Intimes anvertrauen können. Doch Emma ist mit Bernhard (Ulrich Thomsen) verheiratet und hat zwei Stiefkinder, während Leo nicht von seiner Ex-Freundin Marlene (Claudia Eisinger) lassen kann. In der Wirklichkeit hat die Vertrautheit der beiden also eigentlich kein Platz, wenn es um ein Treffen in Person geht - oder etwa doch?

Dauer: 123 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild