Infos

Plakat: Filmkunsttage: HIGH LIFE

Filmkunsttage: HIGH LIFE

Claire Denis, die französische Kino-Künstlerin und Akademikerin nutzt das Setting eines Raumschiffes, um von existenziellen Begierden und menschlicher Grausamkeit, aber auch von unverhoffter Zärtlichkeit zu erzählen.
In den Tiefen des Weltalls, weit entfernt von unserem Sonnensystem leben Monte (Robert Pattinson) und seine kleine Tochter Willow (Jessie Ross) gemeinsam auf einem ramponierten Raumschiff. Vor einiger Zeit bestand die Besatzung des Raumschiffs noch aus vielen anderen verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit der gefährlichen Mission von ihren Strafen freikauften. Mit Experimenten wurden sie von der wahnsinnigen Reproduktionswissenschaftlerin Dibs (Juliette Binoche) gequält, bei denen bis auf Monte und Willow alle ums Leben kamen. Monte ist ein stiller Mann, der sich eine harte Selbstdisziplin auferlegt hat. Doch wenn er mit seiner Tochter zusammen ist, wird aus ihm ein zärtlicher Mann. Nun sind die beiden die letzten Überlebenden der Crew und nähern sich in völliger Isolation ihrem letzten unausweichlichen Ziel: Einem schwarzen Loch und damit auch dem Ende von Zeit und Raum.

Dauer: 110 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 16
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild