Infos

Plakat: Ich war noch niemals in New York

Ich war noch niemals in New York

Die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) steht vor einem Problem, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall das Gedächtnis verliert: Das einzige, woran die alte Dame sich erinnert, ist, dass sie noch niemals in New York war. Um das zu ändert, schmuggelt sie sich auf das Kreuzfahrtschiff MS Maximiliane, was nach Amerika übersetzten soll. Doch als Lisa sie dort aufstöbert, legt das Boot mit den zwei Frauen, sowie Lisas Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) ab.

Auf der unbeabsichtigten Reise über den Atlantischen Ozean trifft Lisa auf Axel Staudach (Moritz Bleibtreu), den sie anfangs gar nicht leiden kann. Als dann auch noch der Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht) behauptet, Maria zu kennen und Axels Sohn Florian (Marlon Schramm) sich in den an Bord befindlichen Zauberkünstler Costa (Pasquale Aleardi) aus Griechenland verliebt, ist das Chaos perfekt, bevor New York überhaupt in Sicht kommen kann.

Dauer: 129 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild
Kleines Bild