Veranstaltungen

GREGOR GYSI - EIN LEBEN IST ZU WENIG. DIE AUTOBIOGRAPHIE.

Gysi QuadratDie Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. In seiner Autobiographie „Ein Leben ist zu wenig“, erzählt er von seinen zahlreichen Leben: Gregor Gysi der Anwalt, der Politiker, der Autor und Moderator und – nicht zuletzt – der Familienvater. Ein Leben, das von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, zu dem ein Lob Lenins und der Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören. Ein Geschichts- und Geschichtenbuch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise widerspiegelt und erlebbar macht. Gregor Gysi liest und spricht mit Moderator Hans-Dieter Schütt: Ungefiltert live vor Publikum.
Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie.

Samstag, 03. März 2018 WELTSPIEGEL COTTBUS
Rudolf-Breitscheid-Straße 78, 03046 Cottbus

1. Veranstaltung:
Einlass: 13 Uhr / Beginn: 14 Uhr


2. Veranstaltung:
Einlass: 16 Uhr / Beginn: 17 Uhr

Tickets erhältlich im LAUTIX – RUNDSCHAU Ticketshop, Hotline: 0355 481 555, bei allen RUNDSCHAU – Servicepartnern und anderen Vorverkaufskassen sowie auf eventim.de



http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=GMD&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=1766526%249657003&xtmc=gysi_cottbus&xtnp=1&xtcr=1