Infos

Plakat: Lieber Thomas

Lieber Thomas

Deutschland 2021, Regie: Andreas Kleinert, 150 Min Träumer, Schriftsteller, Rebell: Thomas Brasch, 1945 als Sohn jüdischer Emigranten im englischen Exil geboren, gerät schnell mit den Autoritäten der noch jungen DDR aneinander. Die Biografie eines Jahrhunderts am Beispiel eines Ruhelosen, erzählt in schillerndem Schwarzweiß und mit der Mischung aus Poesie und Wut, die auch Braschs Werk ausmacht. Sprachfassung: dt. OV

Dauer: 157 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 16
<

Heute

Sa

04.12.

So

05.12.

Mo

06.12.

Di

07.12.

Mi

08.12.

Do

09.12.

>