Infos

Plakat: DAVID HELFGOTT- live im Weltspiegel Cottbus

DAVID HELFGOTT- live im Weltspiegel Cottbus

Brandenburger Festspiele und Filmtheater Weltspiegel präsentieren Australiens Ausnahmepianist David Helfgott. Ein David Helfgott-Konzert ist schon ein Ereignis. Sein letztes in Deutschland ohnehin. Jedoch ein Konzert im 111 Jahre altem sanierten Filmtheater - eine Sensation. Vielleicht etwas skurril – vielleicht auch anders aber mit Sicherheit genial! David Helfgott - eine unvergleichbare Pianistenpersönlichkeit – gastiert mit einem Solo-Programm im Filmtheater Weltspiegel. David Helfgott hat eine bewegende Lebensgeschichte hinter sich. Die Kindheit geprägt durch einen ehrgeizigen Vater, der das Talent des Sohnes früh erkannte. Die Jugend, die ihn mit einem Stipendium nach England führte, wo man ihn endlich zwangfrei Klavierspielen ließ und er zu frühem Ruhm gelangte. Doch die seelischen Verletzungen seines strengen Vaters und die hohen Belastungen in früher Kindheit und Jugend führten zum seelischen Zusammenbruch. In Folge musste er sich einer jahrlangen klinischen Therapie aussetzen. Die Wende oder eher Befreiung aus diesen Zwängen gelang seiner Frau Gillian, die in ihm genau das sieht, was er ist und kann. Jemand, der sich durch sein Spiel den Menschen mitteilen muss. Ihr gelang es, ihm die Öffentlichkeit neu zu erschließen und viele, viele Menschen danken ihr dafür. Wollte man an David Helfgott und auch an sein Publikum normale Maßstäbe anlegen, hieße das beiden in keiner Weise gerecht zu werden. Oberstes Gebot ist die Liebe. Die Liebe zur Musik, die Liebe zu den Menschen, die Liebe zu dem Augenblick, da der eine durch sein Spiel die anderen berührt und das oftmals in ihrem tiefsten Inneren. David Helfgott reist nun ein letztes Mal durch Europa und gastiert in den bekannten Konzerthallen. Das Filmtheater Weltspiegel ist Ausnahme und Experiement abseits der gewohnten Spielstätten. Warum? Neben der einzigartigen Verschmelzung von Theater- und Kinoarchitektur ist es die Verfilmung seiner Biographie. Der oscarprämierte Film - Shine – Der Weg ins Licht - wurde ein grandioser cineastischer Erfolg und hob ihn zurück auf die großen Konzertbühnen dieser Welt. Ein Auftritt im Weltspiegel ist seine persönliche Hommage an Film & Kino. Deshalb freuen wir uns besonders, dem großen Ausnahmetalent im April 2022 im Cottbuser Weltspiegel zu begegnen und uns auf die Intensität seines Spiels einzulassen. Termin: 27.04.2022 Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.15 Uhr Programm: Bach, Italian Concerto; Beethoven, Sonata op.53 The Waldstein; - Pause - Chopin, Ballade No.4 F Minor; Liszt, Ballade No.2 B Minor; Addinsell, Warsaw Concerto; ggf. Zugaben Kartentvorverkauf: direkt im Weltspiegel und online auf www.weltspiegel-cottbus.de (Sub: Kinoheld) & www.reservix.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wichtige Information zum David Helfgott Konzert bei veränderten Infektionsschutzregeln: Ist die geplante Auslastung der Saalkapazität aufgrund neuer Bestimmungen nicht realisierbar, werden alle verkauften Tickets storniert und verlieren ihre Gültigkeit. Bei möglicher Umsetzung der Veranstaltung zu den angepassten behördlichen Bestimmungen, wird gegebenenfalls kurzfristig ein neuer Vorverkauf freigegeben. Tickets können nur dort zurückgegeben und erstattet werden, wo sie erworben wurden. Im Weltspiegel erworbene Tickets werden in bar bzw. bei seinem Onlinepartner kinoheld.de inkl. der VVK Gebühr auf das verwendete Zahlungsmittel zurückerstattet. Zur Rückerstattung des Ticketverkaufspreises als auch eines etwaigen neuen Vorverkaufes erfolgt ein Infoschreiben an die beim Verkauf hinterlegten Emails. Ein hergeleiteter Anspruch auf Veranstaltungstickets aufgrund ursprünglich erworbener Tickets zur inhaltlich selben Veranstaltung bei Freigabe eines neuen angepassten Vorverkaufes wird ausgeschlossen. Die Weltspiegel Cottbus GmbH haftet nicht für die Erstattung des Ticket- bzw. Verkaufspreises bei anderen Dritten erworbenen Tickets.

Dauer: 120 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 0
<

Mi

01.06.

Do

02.06.

Fr

03.06.

Sa

04.06.

So

05.06.

Mo

06.06.

Di

07.06.

>