Aktuelle Woche

Plakat: DAS KRUMME HAUS

DAS KRUMME HAUS

Der junge Privatdetektiv Charles (Max Irons), war vor einigen Jahren mit Sophia (Stefanie Martini) verlobt, einem Mädchen aus gutem Hause. Als er nach dem Zweiten Weltkrieg nach Hause zurückkehrt und endlich offiziell um Sophias Hand anhalten will, hört er davon, dass Aristide Leonides, der geliebte Großvater seiner Geliebten, unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Die völlig verstörte Sophia will nicht eher heiraten, bevor der Mörder gefunden ist, also beginnt Charles auf eigene Faust zu ermitteln. Schnell entdeckt er, dass nur ein einziges Mitglied der Familie als Mörder in Frage kommt. Doch wer hätte überhaupt ein Motiv, das Familienoberhaupt Aristide zu ermorden? Da findet Charles während seiner Ermittlungen ein kleines Notizbuch, das den Fall plötzlich in einem ganz neuen Licht dastehen lässt... (mehr ...)

Dauer: 115 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12
<

Heute

17:30

20:15

Do

20.12.

Fr

21.12.

Sa

22.12.

So

23.12.

Mo

24.12.

>
Plakat: DER GRINCH

DER GRINCH

Illumination und Universal Pictures präsentieren mit DER GRINCH nach der Ich-Einfach unverbesserlich-Reihe, den Minions, Sing und Pets ihren achten Animations-Spielfilm, basierend auf Dr. Seuss’ beliebtem Kinderbuch-Klassiker. Niemand Geringeres als Otto Waalkes, die Ikone der deutschen Comedy-Stars, wird dem Grinch in der deutschen Synchronisation seine Stimme leihen. Regie in diesem weihnachtlichen Familienspaß führen die beiden Animationsexperten Scott Mosier und Yarrow Cheney. (mehr ...)

Dauer: 90 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
<

Heute

17:30

Mi

19.12.

Do

20.12.

Fr

21.12.

Sa

22.12.

So

23.12.

Mo

24.12.

Di

25.12.

Mi

26.12.

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>
Plakat: 100 DINGE

100 DINGE

100 Dinge dürfen sich Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer in 100 Tagen Stück für Stück zurückholen und testen so nach einer Wette aus, wie es ist, das Leben mit sehr wenig Besitz zu bestreiten. (mehr ...)

Dauer: 111 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6
<

Heute

17:45

20:15

So

23.12.

Mo

24.12.

Di

25.12.

Mi

26.12.

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>
Plakat: PHANTASTISCHE TIERWESEN 2: GRINDELWALDS VERBRECHEN - 3D

PHANTASTISCHE TIERWESEN 2: GRINDELWALDS VERBRECHEN - 3D

Zweiter Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe: Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. (mehr ...)

Dauer: 134 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 / ab 6 mit Eltern
<

Heute

Mi

19.12.

Do

20.12.

Fr

21.12.

Sa

22.12.

So

23.12.

Mo

24.12.

>
Plakat: AQUAMAN - 3D

AQUAMAN - 3D

Aquaman (Jason Momoa), der mit bürgerlichem Namen Arthur Curry heißt, ist als Sohn seines menschlichen Vaters Tom Curry (Temuera Morrison) und seiner atlantischen Mutter Atlanna (Nicole Kidman) berechtigt, den Thron von Atlantis zu besteigen. Doch aktuell regiert sein Halbbruder Orm (Patrick Wilson) das Unterwasserkönigreich und dieser möchte auch die anderen sechs Königreiche der Meere um sich scharen, um gemeinsam einen Krieg gegen die Menschen an der Erdoberfläche zu führen, die seit vielen Jahren die Ozeane verschmutzen. Gemeinsam mit Mera (Amber Heard) macht sich Aquaman auf die Suche nach dem Dreizack des ersten Königs von Atlantis, der seinen Anspruch auf den Thron untermauern würde. Doch das kann Orm nicht zulassen und so hetzt er den beiden den Piraten David Kane alias Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) auf den Hals, der mit Aquaman noch eine Rechnung zu begleichen hat... (mehr ...)

Dauer: 143 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 / ab 6 mit Eltern
<

Heute

Mi

19.12.

Mo

24.12.

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>
Plakat: BUMBLEBEE

BUMBLEBEE

Im Jahr 1987 landet der Transformer B-127 (Stimme im Original: Dylan O’Brian) auf der Erde, da ihn Autobot-Anführer Optimus Prime (Peter Cullen) dorthin geschickt hat, nachdem der Kampf um Cybertron endgültig verloren schien. B-127 soll auf der Erde schon einmal eine Basis aufbauen. Der Transformer gerät kurz nach der Landung jedoch nicht nur mit einer Gruppe von Soldaten um Burns (John Cena) aneinander, sondern auch mit dem Decepticon Blitzwing (David Sobolov). Mit letzter Kraft und schwer beschädigt gelingt ihm die Flucht. B-127 tarnt sich als VW-Käfer und landet schließlich auf einem Schrottplatz einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Dort stößt die rebellische 18-jährige Schülerin Charlie (Hailee Steinfeld) auf den getarnten Autobot. Als sie den vermeintlichen Käfer zu Hause reparieren will, stellt sie fest, dass es alles andere als eine alte, verrostete Schrottmaschine ist. Es dauert nicht lange und Charlie kommt hinter B-127s Geheimnis und es entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen dem Mädchen und der von ihr Bumblebee getauften Maschine... Spin-off zur "Transformers"-Reihe mit der Figur Bumblebee. Wir erfahren, was der schwarz-gelbe Roboter gemacht hat, bevor er das erste Auto von Sam Witwicky (Shia LaBeouf) wurde. (mehr ...)

Dauer: 113 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 / ab 6 mit Eltern
<

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>
Plakat: TABALUGA - DER FILM

TABALUGA - DER FILM

Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully (deutsche Stimme: Michael „Bully“ Herbig), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (Rufus Beck), lebt der kleine Drache Tabulaga (Wincent Weiss) im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos (Heinz Hoenig) aus dem Eisland, der Grünland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegenzutreten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli (Yvonne Catterfeld) und den Eisbären Limbo (Rick Kavanian) kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter Drache Feuer zu spucken, und verfügt nun über die nötige Fähigkeit, um Arktos zu besiegen… (mehr ...)

Dauer: 105 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
<

Heute

Mi

19.12.

Do

20.12.

Fr

21.12.

Sa

22.12.

So

23.12.

Mo

24.12.

>
Plakat: BOLSCHOI BALLETT - DER NUSSKNACKER (2018)

BOLSCHOI BALLETT - DER NUSSKNACKER (2018)

23. Dezember 2018 BOLSCHOI: DER NUSSKNACKER Live aus dem Bolschoi in Moskau 23. Dezember 2018 - 16.00 Uhr Ballett Russland, 2018 140 min. Musik: Peter Tschaikowski Choreografie: Juri Grigorowitsch Libretto: Juri Grigorowitsch Der Weihnachtsklassiker kehrt in dieser Live-Übertragung auf die majestätische Bolschoi-Bühne zurück. Der Nussknacker nimmt das Publikum mit auf eine magische Reise durch eine verzauberte Welt, zwischen tanzenden Schneeflocken und lebendig gewordenen Puppen, begleitet durch Tschaikowskis geniale Partitur. Am Weihnachtsabend erwacht Maries Nussknacker auf magische Weise zum Leben und wird zu einem Prinzen. Ein wunderbares Abenteuer beginnt. (mehr ...)

Dauer: 140 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
<

Heute

Mi

19.12.

Do

20.12.

Fr

21.12.

Sa

22.12.

So

23.12.

Mo

24.12.

>

Vorverkauf

Plakat: DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen... Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller. (mehr ...)

Dauer: 100 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6
<

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>

Vorverkauf

Plakat: DAS SILVESTERKONZERT MIT DANIEL BARENBOIM

DAS SILVESTERKONZERT MIT DANIEL BARENBOIM

Dirigent dieses Silvesterkonzerts ist mit Daniel Barenboim einer der ältesten Freunde der Berliner Philharmoniker. Als Solist ist er zudem in Mozarts Klavierkonzert Nr. 26 zu erleben – einem Werk von perlender Schönheit und nuancenreichem Ausdruck. Ferner gibt es vier berühmte Werke von Maurice Ravel, in denen Eleganz und Originalität eine beeindruckende Synthese eingehen. Den Schluss markiert der Boléro, das vielleicht beeindruckendste Crescendo der Musikgeschichte (mehr ...)

Dauer: 120 min, Sprache: Deutsch, FSK: -
<

Di

25.12.

Mi

26.12.

Do

27.12.

Fr

28.12.

Sa

29.12.

So

30.12.

Mo

31.12.

>

Vorverkauf

Plakat: Sextett Mitternacht - Konzert

Sextett Mitternacht - Konzert

SEXTETT MITTERNACHT PROGRAMM: Johannes Brahms. Streichsextett B-Dur op. 18 I. Allegro ma non troppo II. Andante ma moderato III. Scherzo. Allegro molto - Trio. Animato - Tempo primo IV. Rondo. Poco allegretto e grazioso Pause Arnold Schönberg. Verklärte Nacht, Streichsextett op. 4 MUSIKER: Frans van Schoonhoven, Violine Benjamin Pant, Violine Friedemann Slenczka, Bratsche Emma van Schoonhoven, Bratsche Elisabet Iserte-López, Cello Mireia Peñalver, Cello (mehr ...)

Dauer: 140 min, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0
<

Di

29.01.

Mi

30.01.

Do

31.01.

Fr

01.02.

Sa

02.02.

So

03.02.

Mo

04.02.

>